So wirkt der Bundestag im Osten

Auf der folgenden Karte findet ihr die Städte, die vom Bundeshaushalt 2023 profitieren. Klickt in der Karte einfach auf eine Stadt und erfahrt mehr darüber! Bei Fragen wendet euch gern an mein Team.

Ihr wollt sehen welche Projekte wir in dieser Legislaturperiode im Osten mit Haushaltsgeldern gefördert haben? Hier geht es zur Komplettübersicht.

 

 

Bad Elster

Erweiterung der Turnhalle Bad Elster für 4.125.000€

 

 

Bautzen

Das Schwesternhaus In Kleinwelka/Bautzen erhält Gelder vom Bund in Höhe von 222.500 Euro.

 

Chemnitz

Die Sanierung des Schauspielhauses Chemnitz wird mit 6.000.000€ bezuschusst.

 

Großröhrsdorf

Der Ersatzneubau der Jahn-Turnhalle Großröhrsdorf wird vom Bund mit 3.287.420€ bezuschusst

 

Leipzig

Die Lutherkirche erhält vom Bund Gelder in Höhe von 330.000 Euro.

Das Kino der Jugend erhält vom Bund Gelder in Höhe von 241.000 Euro.

 

 

Lichtentanne

Das Museum Burg Schönefels erhält vom Bund Gelder in Höhe von 120.841 Euro.

 

 

Limbach-Oberfrohna

Das Schloss Wolkenburg in Limbach-Oberfrohna erhält Gelder vom Bund in Höhe von 297.785 Euro.

 

 

Markkleeberg

Neubau eines Mehrzweckgebäudes im Sportpark Camillo Ugi für 2.404.059€

 

Pödelwitz

Die Johann-Gottlob-Häcker-Orgel der Dorfkirche Pödelwitz erhält vom Bund Gelder in Höhe von 93.072 Euro

 

 

Rötha

Die Sanierung der Sporthalle Rötha wird mit 846.900€ bezuschusst.

 

 

Wechselburg

Die Schramm Orgel in der Kirche St. Otto wird mit Bundesgeldern in Höhe von 215.182 Euro renoviert.